0402IF
Als Ganzes | 1,6Kg

41,60

icon share
0402IF

COPPA-WURST AUS PARMA g.g.A

Als Ganzes | 1,6Kg

41,60

Group-769

SCHNELLE LIEFERUNG

Garantierte Lieferungen 24/72 h.
Group-770

100% ZERTIFIZIERTE PRODUKTE

Nach den höchsten italienischen und europäischen Standards

Sichere Zahlungen
Pagamenti sicuri

Die Coppa-Wurst aus Parma g.g.A. ist eine traditionelle italienische Wurstware, deren Ursprünge sogar auf das XVII Jahrhundert zurückzugehen scheinen, wo sie in einigen Dokumenten aus dieser Zeit als „salame investito“ oder „biondole“ bezeichnet wurde. Die Coppa-Wurst aus Parma g.g.A. wird unter strengen Verarbeitungsbestimmungen des Consorzio di Tutela della Coppa di Parma IGP (Konsortium zum Schutz des Coppa di Parma g.g.A.) aus Parma hergestellt, die den gesamten Herstellungsprozess dieses besonderen Produkts angefangen bei der Region der Herstellung über die verwendende Fleischart bis hin zum Herstellungsverfahren zur Fertigstellung des Endprodukts vorgeben.

Die Produktionsgebiete der Coppa-Wurst aus Parma g.g.A. befinden sich in den Hügelgebieten und Ebenen der Emilia-Romagna und in der Lombardei, insbesondere in den Provinzen von Mantova, Modena, Parma, Pavia, Reggio Emilia und sowie in den Gemeinden längs des Pos in den Provinzen von Cremona, Lodi und Mailand. Diese Gebiete sind für die Produktion dieser traditionellen Wurstware perfekt, weil sie Dank des tendenziell feuchten und kalten Klimas im Winter und des warmen Klimas im Sommer eine langsame und konstante Reifung der Coppa-Wurst aus Parma g.g.A. begünstigen.

Die Auswahl des Fleisches wird mit Sorgfalt durchgeführt, wobei nur reine italienische oder davon abstammende schwere Schweinerassen wie Duroc, Landrace und Large White verwendet werden.

Für die Herstellung der Coppa-Wurst aus Parma g.g.A. wird der Schweinenacken verwendet. Dieser wird gereinigt und beschnitten und anschließend trocken gesalzen und mit Gewürzen und natürlichen Aromen 6 – 10 Tage lang bearbeitet. Danach wird das Fleisch in Kühlzellen gelegt und ca. 5 Tage lang ruhen gelassen. Anschließend wird es in natürliche Wursthaut eingesackt und von Hand mit Hanffäden gebunden. Danach beginnt die Trocknungsphase, ein wichtiger Verarbeitungsschritt, da das Fleisch in dieser Phase von übermäßigem Wasser befreit wird. Es folgt die Reifephase, in der das Produkt sein einzigartiges Aroma und charakteristischen Geschmack annimmt. Diese Phase dauert mindestens 60 Tage für kleinere Coppa-Würste und mindestens 90 Tage für die größere Coppa-Würste.

Der Schnitt der Coppa-Wurst ist ein Teil des Schweinefleisches, dessen Verwendung in ganz Italien sehr verbreitet ist. Die Verarbeitung variiert regionalspezifisch, so dass ähnliche Wurstwaren mit unterschiedlichen Namen hergestellt werden, darunter beispielsweise Capocollo, Lonza oder Lonzino, jede mit anderen Eigenschaften aufgrund der unterschiedlichen Herstellungsarten.

Die Coppa-Wurst aus Parma g.g.A. hat eine typische Zylinderform und wird relativ kurz reifen gelassen. Aufgeschnitten zeichnet sie sich durch eine kompakte Konsistenz aus, die im Fettanteil weiß und im Mageranteil rot ist. Sie hat einen zarten und leicht würzigen Geschmack und lässt sich bestens mit anderen Wurstwaren auf einer gemischten Aufschnittplatte, begleitet von Brot oder Torta fritta (italienisches Schmalzgebäck), kombinieren. Auch zum Kochen ist sie vielseitig einsetzbar, beispielsweise kurz angebraten als Topping für Gemüsesuppen oder zum Würzen von Braten oder anderen Fleischgerichten.

Zutaten

Schweinefleisch, Salz, Dextrose, Gewürze, natürliches Aroma; Antioxidationsmittel: Natriumascorbat; Konservierungsstoffe: Natriumnitrit, Kaliumnitrat.

Zutaten

Schweinefleisch, Salz, Dextrose, Gewürze, natürliches Aroma; Antioxidationsmittel: Natriumascorbat; Konservierungsstoffe: Natriumnitrit, Kaliumnitrat.

Haltbarkeit
Wir garantieren die maximale Frische aller Produkte sowie die Lagerung und den Versand, um ihre Integrität zu bewahren. Das Ablaufdatum hängt vom gewählten Format und der Art des Produkts ab. Für weitere Details kontaktieren Sie uns.
Konservierungshinweise
Im Kühlschrank lagern und nach dem Öffnen in Frischhaltefolie oder einem Küchentuch aufbewahren und innerhalb von 30 Tagen verbrauchen.
Geruchsaroma

Typisches Aroma mit vorherrschender Pfeffernote.

Geschmacksaroma

Delikater und raffinierter Geschmack mit einer perfekten Balance der Gewürze.

Wie Genießen

Als kleine Zwischenmahlzeit mit Vollkornbrot und Schafskäse genießen.

Weinbegleitung

Prickelnder Weißwein: Prosecco Valdobbiadene DOCG.

Geschmacksnoten
Geruchsaroma

Typisches Aroma mit vorherrschender Pfeffernote.

Geschmacksaroma

Delikater und raffinierter Geschmack mit einer perfekten Balance der Gewürze.

Wie genießen

Als kleine Zwischenmahlzeit mit Vollkornbrot und Schafskäse genießen.

Weinbegleitung

Prickelnder Weißwein: Prosecco Valdobbiadene DOCG.

Ernährungswerte
Energiewert
1369 KJ - 330 Kcal
Fett
24 g
davon gesättigte Fettsäuren
9,1 g
Kohlenhydrate
0,9 g
davon Zucker
0,1 g
Proteine
27 g
Sale
4,9 g
Ernährungswerte
Energiewert
1369 KJ - 330 Kcal
Fett
24 g
davon gesättigte Fettsäuren
9,1 g
Kohlenhydrate
0,9 g
davon Zucker
0,1 g
Proteine
27 g
Sale
4,9 g
mini cart