0503IJ
Als Ganzes | 3,5Kg

99,20

icon share
0503IJ

BRESAOLA AUS DEM VELTIN g.g.A.

Als Ganzes | 3,5Kg

99,20

Group-769

SCHNELLE LIEFERUNG

Garantierte Lieferungen 24/72 h.
Group-770

100% ZERTIFIZIERTE PRODUKTE

Nach den höchsten italienischen und europäischen Standards

Sichere Zahlungen
Pagamenti sicuri

Die Bresaola aus dem Veltlin g.g.A. ist eine qualitativ sehr hochwertige Wurstspezialität, die ausschließlich aus den besten Rinderkeulenteilen ausgewählter Rinderrassen hergestellt wird.

Die Region in der die Bresaola typischerweise produziert wird, ist das gesamte Territorium der Provinz Sondrio in der Lombardei. Hier im Herzen der Alpen wird die Bresaola in den beiden Haupttälern Veltlin und Valchiavenna hergestellt.

Das Aussehen der Bresaola aus dem Veltlin g.g.A. ist besonders und einzigartig: Sie zeichnet sich durch eine gleichmäßige rote Farbe, einen Rand mit einem etwas dunkleren Farbton und einer dünnen weißen Äderung (der Fettanteil des Fleisches ist sehr gering) aus. Sie hat einen leicht würzigen Duft und einen entschiedenen und unnachahmlichen Geschmack.

Die Bresaola wird als edle Wurstware bezeichnet, da sie nur einen minimalen Fettanteil hat, gleichzeitig nahrhaft, reich an Proteinen, Eisen und Vitaminen und zudem sehr leicht verdaulich ist. Ihr hoher Proteingehalt und ihre reduzierte Kalorienzufuhr machen sie für jeden perfekt, der eine gesunde Ernährung befolgen, sich fit halten und gut essen will, ohne auf guten Geschmack zu verzichten. Genau aus diesem Grund wird die Bresaola für die Ernährung vieler Sportler verwendet.

G.G.A.-Siegel
Seit 1996 wird die Bresaola aus dem Veltlin durch das Siegel Geschützte Geographische Angabe garantiert, d. h. es wird garantiert, dass ein Produkt in all seinen Verarbeitungsphasen kontrolliert und zertifiziert wird. Dieses Siegel darf nur von zertifizierten Herstellern verwendet werden, die sich an die Verarbeitungsbestimmungen halten.

Herstellung
Für die Bresaola aus dem Veltlin g.g.A. werden nur Schnitte erster Güteklasse verwendet: die zartesten und besten Schnitte. Es werden ausschließlich ausgewählte Rinderrassen verwendet, die vorzugsweise im Freien gezüchtet und mit bestimmten Nahrungsmitteln gefüttert werden und zwischen 18 Monaten und 4 Jahren alt sind. Die Einhaltung dieser Faktoren ermöglicht es, dem Verbraucher ein perfektes Produkt zu garantieren, nicht nur vom organoleptischen Standpunkt her (Konsistenz, Geschmack, Farbe), sondern auch vom Ernährungsstandpunkt her. Die hauptsächlich von den Züchtern verwendeten Rinderrassen, stammen aus Europäischen und Südamerikanischen Zuchtbetrieben. Unter den Rassen mit europäischem Ursprung sind die wichtigsten Charolais, Limousin und die Garronese. Die wichtigste italienische Rinderrasse ist die Piemontesische Rasse. Aus Südamerika kommen dagegen die reinen Rassen des Zebu, insbesondere das Zebu Nelore.

Die Bresaola aus dem Veltlin g.g.A. wird ausschließlich aus den 5 hochwertigsten Muskelschnitten der Rinderkeule erhalten, d. h.:
– Hüftspitze;
– Oberschale;
– Unterschale;
– Schwanzrolle;
– Muskelfleisch von der Rinderkeule.

Nach der Auswahl werden diese Teile vom Fett befreit und gesalzen. Die Salzung erfolgt trocken und während dieses Prozesses wird das Fleisch mit Salz, Gewürzen und natürlichen Aromen bestreut; Menge und Mischung hängen vom Rezept ab, das der Hersteller verwendet. Der Salzungsprozess dauert insgesamt 15 Tage, danach wird das Fleisch in die Wursthaut eingesackt und für ca. eine Woche getrocknet. Danach erfolgt der eigentliche Reifeprozess, der je nach der Größe des Stückes 1 oder 2 Monate dauern kann.

Historische Hintergründe

Der Ursprung des Wortes Bresaola ist ungewiss. Das Suffix „saola“ ist auf die Verwendung von Salz für die Lagerung der Wurstware zurückzuführen. Der Ursprung des vollständigen Namens ist dagegen umstritten. Einige sind der Meinung, dass er vom veltlinischen „brasa“, d. h. „brace“ stammt, da Feuerschalen für die Erwärmung der Räume verwendet wurden, in denen die Reifung erfolgte.
Andere sind der Meinung, dass der Ursprung dagegen im Wort „brisa“ liegt, was sich auf eine besondere Rinderdrüse bezieht.

Zutaten

Rindfleisch, Salz, Dextrose, natürliche Aromen. Konservierungsstoffe: Natriumnitrit (E250), Natriumnitrat (E251).

Zutaten

Rindfleisch, Salz, Dextrose, natürliche Aromen. Konservierungsstoffe: Natriumnitrit (E250), Natriumnitrat (E251).

Haltbarkeit
Wir garantieren die maximale Frische aller Produkte sowie die Lagerung und den Versand, um ihre Integrität zu bewahren. Das Ablaufdatum hängt vom gewählten Format und der Art des Produkts ab. Für weitere Details kontaktieren Sie uns.
Konservierungshinweise
Im Kühlschrank lagern und nach dem Öffnen in Frischhaltefolie oder einem Küchentuch aufbewahren und innerhalb von 15 Tagen verbrauchen.
Geruchsaroma

Zarte Noten von Gewürzen und gereiftem Fleisch.

Geschmacksaroma

Typischer Geschmack von gereiftem Fleisch, bestens ausgewogen mit den verwendeten Gewürzen.

Wie Genießen

Als Hauptgericht einfach mit Öl und Zitrone angerichtet oder als Fagottini mit Ziegenkäse und Walnüssen gefüllt.

Weinbegleitung

Rotwein mit vollmundigem, weichem, lang anhaltendem Geschmack, gut ausgeglichen durch samtige Tannine: Valtellina Rosso DOC.

Geschmacksnoten
Geruchsaroma

Zarte Noten von Gewürzen und gereiftem Fleisch.

Geschmacksaroma

Typischer Geschmack von gereiftem Fleisch, bestens ausgewogen mit den verwendeten Gewürzen.

Wie genießen

Als Hauptgericht einfach mit Öl und Zitrone angerichtet oder als Fagottini mit Ziegenkäse und Walnüssen gefüllt.

Weinbegleitung

Rotwein mit vollmundigem, weichem, lang anhaltendem Geschmack, gut ausgeglichen durch samtige Tannine: Valtellina Rosso DOC.

Ernährungswerte
Energiewert
640 KJ - 151 Kcal
Fett
1,9 g
davon gesättigte Fettsäuren
1,1 g
Kohlenhydrate
0,8 g
davon Zucker
0 g
Proteine
33 g
Sale
3,3 g
Ernährungswerte
Energiewert
640 KJ - 151 Kcal
Fett
1,9 g
davon gesättigte Fettsäuren
1,1 g
Kohlenhydrate
0,8 g
davon Zucker
0 g
Proteine
33 g
Sale
3,3 g
mini cart