SE02V3
Aufschnitt | 3 x 70gr

12,90

SE02V3

BRESAOLA PUNTA D’ANCA IM DREIERPACK

Aufschnitt | 3 x 70gr

12,90

Group-769

SCHNELLE LIEFERUNG

Garantierte Lieferungen 24/72 h.
SICHERE ZAHLUNGEN
SICHERE ZAHLUNGEN

Bresaola punta d’anca ist ein typisch italienisches Pökelfleischprodukt, genauer gesagt aus Norditalien, das aus Rindfleisch hergestellt wird und typisch für das Valtellina-Gebiet und – in jüngerer Zeit – auch für das Val D’Ossola ist. Bresaola punta d’anca ist ein gluten-, laktose- und gentechnikfreies Pökelfleisch und wird in einer praktischen Dreierpack für ein bequem geschnittenes Produkt verkauft.

Zutaten

Rindfleisch, Salz, Dextrose, Saccharose, natürliche Aromen, Konservierungsstoffe: E250, E252.

Zutaten

Rindfleisch, Salz, Dextrose, Saccharose, natürliche Aromen, Konservierungsstoffe: E250, E252.

Haltbarkeit
Wir garantieren die maximale Frische aller Produkte sowie die Lagerung und den Versand, um ihre Integrität zu bewahren. Das Ablaufdatum hängt vom gewählten Format und der Art des Produkts ab. Für weitere Details kontaktieren Sie uns.
Konservierungshinweise
In einer Schutzatmosphäre verpackt. Bei Temperaturen zwischen +2°C und +4°C lagern. Nach dem Öffnen möglichst innerhalb von 2 Tagen verbrauchen.
Ernährungswerte
Energiewert
660 KJ - 158 Kcal
Fett
2,6 g
davon gesättigte Fettsäuren
0,8 g
Kohlenhydrate
0 g
davon Zucker
0 g
Proteine
33 g
Sale
3,7 g

HERGESTELLT

Klassischerweise wird die Bresaola aus Rindfleisch hergestellt. Es gibt jedoch auch andere Bresaole, die aus anderen Fleischarten hergestellt werden, darunter die bekanntesten aus Pferde-, Schweine- (zu finden in unserem Produktsortiment) oder Wildfleisch. Das Wort Bresaola scheint etymologisch von „brisa“, der speziellen Salzungstechnik oder von „brasa“, was Grill bedeutet, abgeleitet zu sein. Für die Produktion der Bresaola punta d‘anca wird das Muskelfleisch der Rinderkeule verwendet. Die Hauptschnitte, die für die Produktion dieser Wurstware verwendet werden, sind die Oberschale, die Schwanzrolle, die Hüftspitze, die Unterschale oder das Knochenunterteil. Wie wird die Bresaola hergestellt? Das Fleisch wird trocken gesalzen und mit gemahlenem Pfeffer und natürlichen Aromen gewürzt. Diese Phase kann je nach Saison, der Höhe, auf der sie hergestellt wird und der Stückgröße des Produktes mehrere Tage in Anspruch nehmen, ungefähr 10 bis 15 Tage. Danach wird das Fleisch gereinigt und in die natürliche oder künstliche Wursthaut eingesackt. Danach wird die Wurst über einen Zeitraum von 4 bis 8 Wochen getrocknet und reifen gelassen.

PRODUKTMERKMALE

Die Bresaola zeichnet sich abhängig von der verwendeten Fleischart und des Reifeprozesses durch eine typische, mehr oder weniger regelmäßige Zylinderform und eine rote, mehr oder weniger dunkle Farbe aus und weist sehr wenige Fettäderungen auf. Es handelt sich um eine fettarme, leicht verdauliche und proteinreiche Wurstware, die für Sportler und für die Ernährung mit geringem Kaloriengehalt geeignet ist, wobei ca. 150 Kalorien pro 100 g Produkt enthalten sind.

Sie hat den typischen Duft von gereiftem und leicht gewürztem Fleisch und einen leicht würzigen und charakteristischen Geschmack. Die Bresaola punta d‘anca lässt sich sowohl pur genießen als auch auf einem mit Ziegenkäse belegten Brötchen servieren. Sie eignet sich außerdem für verschiedene Rezepte, insbesondere Sommerrezepte, als Zutat für große Salate, für Reissalate oder auch erste Gänge wie lauwarme Fusilloni (spiralförmige Nudelsorte) mit Zucchini, Bresaola und Crescenza (norditalienischer Weichkäse). (Sie können dieses Rezept auf unserer Website finden). 

KOCHTIPPS

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

mini cart