TA01CL

3,00

icon share
TA01CL

TARALLI MIT OLIVENÖL EXTRA VERGINE

3,00

3,00

SCHNELLE LIEFERUNG

Garantierte Lieferungen 24/72 h.

100% ZERTIFIZIERTE PRODUKTE

Nach den höchsten italienischen und europäischen Standards

Sichere Zahlungen

Taralli mit nativem Ölivenöl extra aus Apulien sind traditionelle apulische Taralli, die im Ofen gebacken werden. Aufgrund der handwerklichen Herstellung und der Zugabe von 100% italienischem nativem Olivenöl extra aus Apulien haben sie einen einzigartigen Geschmack. Sie werden in einer eleganten Pappschachtel geliefert und eignen sich sehr gut, um sie griffbereit in der Speisekammer aufzubewahren oder als kleines leckeres Geschenk.

Taralli sind ein typischer Snack in Apulien und ähneln kleinen knusprigen ringförmigen salzigen Keksen. Sie werden aus Mehl, nativem Olivenöl extra und Weißwein hergestellt. Das klassische Rezept wird von den Herstellern häufig variiert und durch spezielle Gewürze oder Aromen ergänzt, um unterschiedliche Geschmacksrichtungen herzustellen.

Ihr einzigartiger und charakteristischer Geschmack wird nicht nur durch die Verwendung echter, hochwertiger Zutaten, sondern auch durch das Backverfahren erreicht, das traditionellerweise einen kurzen Garvorgang vorsieht. Dadurch werden die Taralli nach dem Backen im Ofen besonders knusprig.

Die Herkunft des Wortes „tarallo“ hat mehrere Interpretationen, der genaue Ursprung des Namens dieses Produkts ist relativ unbekannt. Dennoch gibt es verschiedene Theorien und Legenden. Manche behaupten, dass der Name vom lateinischen Wort „torrere“ stammt, was so viel wie „braten“ bedeutet. Andere glauben, dass es sich um eine Kombination aus dem italienischen Wort „tar“ und dem französischen Wort „danal“ handelt, das sich auf ein zusammengerolltes Brot bezieht, das typisch für Gebiete jenseits der Alpen ist.
Andere gehen davon aus, dass das Wort „tarallo“ französischen Ursprungs ist und führen es auf den Begriff „toral“ (Trockner) zurück, während wieder andere Quellen es mit dem griechischen Begriff „daratos“ in Verbindung bringen, der für taralli-ähnliche Backwaren verwendet wird.

Interessant zu wissen

Wie zum Namen, so gibt es auch zum historischen Ursprung von Taralli unterschiedliche Geschichten. Nach einer weit verbreiteten Legende gehen die Taralli auf die Zeit um 1400 zurück und entstanden aus der puren Not, die, wie so viele Geschichten über traditionelle Rezepte, zu einem der ikonischsten Produkte der italienischen Gastronomie führte.

Die überlieferte Geschichte besagt, dass eine Frau, die fast nichts mehr für ihre Kinder zu essen hatte, beschloss, die einzigen Zutaten, die sie in ihrer Speisekammer hatte, zu kombinieren, um etwas für sie zuzubereiten. Sie mischte Mehl, Salz, Öl und Weißwein, teilte den Teig in zwei dünne Streifen und drehte sie zu einem Ring. Danach beschloss sie, den Teig ruhen zu lassen und ihn im Ofen zu backen.
In den folgenden Jahren wurde das Rezept verbessert. Um den Teig weicher und beim Backen knusprig und krümelig zu machen, wurde er vor dem Backen in kochendem Wasser und Öl gekocht.

Herstellung

Die traditionellen apulischen Taralli werden in wenigen einfachen Schritten hergestellt. An erster Stelle steht jedoch die sorgfältige Auswahl echter, hochwertiger Zutaten. Wenn alle Zutaten miteinander vermischt sind und der Teig eine elastische Konsistenz hat, werden Stangen (etwa 8 cm lang und 1 cm im Durchmesser) geformt. Dann werden beide Enden überlappt, so dass ein Ring entsteht. Jetzt werden sie zweimal gegart: Zuerst werden sie in kochendem Wasser und Öl gekocht, bis sie an die Oberfläche steigen, und dann etwa noch eine halbe Stunde im Ofen gebacken.

Zutaten

Weizenmehl, Weißwein, Olivenöl, natives Olivenöl extra (5%), Salz. Allergene: Gluten, Sulfite. Kann Spuren von Sesam, Nüssen, Milch und Milcherzeugnissen sowie Soja enthalten.

Zutaten

Weizenmehl, Weißwein, Olivenöl, natives Olivenöl extra (5%), Salz. Allergene: Gluten, Sulfite. Kann Spuren von Sesam, Nüssen, Milch und Milcherzeugnissen sowie Soja enthalten.

Haltbarkeit
Wir garantieren die maximale Frische aller Produkte sowie die Lagerung und den Versand, um ihre Integrität zu bewahren. Das Ablaufdatum hängt vom gewählten Format und der Art des Produkts ab. Für weitere Details kontaktieren Sie uns.
Konservierungshinweise
An einem kühlen, trockenen Ort, fern von Licht und Wärmequellen aufbewahren.
Verwandte Produkte
mini cart