PER100

10,90

icon share
PER100

PECORINO ROMANO KÄSE DOP

10,90

10,90

SCHNELLE LIEFERUNG

Garantierte Lieferungen 24/72 h.

100% ZERTIFIZIERTE PRODUKTE

Nach den höchsten italienischen und europäischen Standards

Sichere Zahlungen

Der Pecorino Romano DOP (geschützte Ursprungsbezeichnung) ist ein Hartkäse, der 100 % aus italienischer Schafsmilch aus geschützten geografischen Gebieten hergestellt wird. Im Innern ist der Käse milchig-weiß und zeichnet sich durch einen typischen Geschmack aus; manchmal wird er mit neutralen oder schwarzen Lebensmittelschutzmitteln überzogen.

Der Pecorino Romano DOP, Hauptzutat der berühmtesten Gerichte der traditionellen römischen Küche, wird, anders als man vermuten könnte, hauptsächlich in Sardinien hergestellt.

Der Pecorino Romano erhielt 1996 die Zertifizierung der geschützten Ursprungsbezeichnung (DOP). Seitdem muss jeder einzelne Prozess dieses Käses, von der Aufzucht der Tiere über die Herstellung bis zur Reifung, im Latium, in der Provinz Grosseto und in Sardinien stattfinden.

Sein aromatischer, intensiver und leicht würziger Geschmack macht diesen Käse so einzigartig. Das Gewicht des Käses kann zwischen 20 und 35 kg variieren. Jeder Käse ist mit der Aufschrift „Pecorino Romano DOP“ gekennzeichnet und hat eine Reifezeit von 5 bis 6 Monaten.

Er gehört zu den ältesten Käsesorten der italienischen Wein- und Gastronomietradition und wird in vielen Rezepten verwendet, vor allem in den typischen Gerichten des Latiums, kombiniert mit typischen Wurstwaren oder als Beilage zu frischem Gemüse der Saison.Mit seinem kräftigen, würzigen Geschmack und dem pflanzlichen Nachgeschmack eignet er sich hervorragend zum Verzehr in Stücken, zum Füllen von Fingerfood mit grünen Oliven und streichfähigen Cremes oder gerieben zum Würzen von Nudeln in typischen Rezepten wie Carbonara, Gricia und Amatriciana.

Der Pecorino Romano DOP passt perfekt zu einem Südtiroler DOC-Weißwein, mit fruchtigem Aroma und einem frischen und eleganten Geschmack.

Interessant zu wissen

Der Pecorino Romano gehört zu den ältesten Käsesorten. Es wird überliefert, dass bereits die alten Römer Pecorino Romano konsumierten. Wegen seines kräftigen Geschmacks war er bei Banketten in den römischen Kaiserpalästen weit verbreitet, und aufgrund seiner Haltbarkeit war er ein Grundnahrungsmittel für die römischen Legionen. Die Herstellung dieses Käses wurde im übrigen in den folgenden Jahrhunderten von Homer in seinem Werk „De re rustica“ beschrieben. „[…] die Milch wird im Allgemeinen mit Lamm- oder Ziegenlab dickgelegt (…) Der Melkeimer muss, wenn er mit Milch gefüllt ist, bei mittlerer Hitze gehalten werden: er darf nicht in der Nähe des Feuers stehen (…), sondern muss weit davon entfernt sein, und sobald die Flüssigkeit geronnen ist, muss sie in Körbe, Schalen oder Formen umgefüllt werden. Wichtig ist, dass die Molke sofort abfließen und von den Feststoffen getrennt werden kann […]. Dann, wenn der feste Teil aus den Formen oder Körben genommen wird, muss er, damit er nicht verdirbt, an einem kühlen, dunklen Ort auf möglichst sauberen Brettern gelagert und mit gemahlenem Salz bestreut werden, damit er seinen eigenen Geschmack entfaltet.

 

Zutaten

Schafsmilch, Salz, Lab.

Zutaten

Schafsmilch, Salz, Lab.

Haltbarkeit
Wir garantieren die maximale Frische aller Produkte sowie die Lagerung und den Versand, um ihre Integrität zu bewahren. Das Ablaufdatum hängt vom gewählten Format und der Art des Produkts ab. Für weitere Details kontaktieren Sie uns.
Konservierungshinweise
Bei einer Temperatur von +4°/+8°C lagern
Verwandte Produkte
mini cart