0104JF
Als Ganzes | 1,1Kg

24,90

0104JF

GUANCIALE-BACKENSPECK

Als Ganzes | 1,1Kg

24,90

Group-769

SCHNELLE LIEFERUNG

Garantierte Lieferungen 24/72 h.
SICHERE ZAHLUNGEN
SICHERE ZAHLUNGEN

Der Guanciale stagionato ist ein typisches Produkt der italienischen gastronomischen Tradition und Hauptzutat vieler italienischer Gerichte. Es handelt sich um ein Produkt, dessen Fleisch aus der Backe des Schweins stammt. Unser Guanciale wird von Schweinen aus ausschließlich italienischen Zuchtbetrieben hergestellt. Die Fleischstücke mit wertvollem Fettanteil sind von mageren Muskeladern durchzogen.

Zutaten

Italienisches Schweinefleisch (Guanciale – Backenspeck), Salz, Dextrose, Gewürze. Antioxidationsmittel: E301. Konservierungsstoffe: E250, E252.

Zutaten

Italienisches Schweinefleisch (Guanciale – Backenspeck), Salz, Dextrose, Gewürze. Antioxidationsmittel: E301. Konservierungsstoffe: E250, E252.

Haltbarkeit
Wir garantieren die maximale Frische aller Produkte sowie die Lagerung und den Versand, um ihre Integrität zu bewahren. Das Ablaufdatum hängt vom gewählten Format und der Art des Produkts ab. Für weitere Details kontaktieren Sie uns.
Konservierungshinweise
An einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren. Nach dem Öffnen in Frischhaltefolie oder einem Küchentuch im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 30 Tagen aufbrauchen.
Ernährungswerte
Energiewert
3045KJ - 740 Kcal
Fett
79,4 g
davon gesättigte Fettsäuren
28,56 g
Kohlenhydrate
<1 g
davon Zucker
0,27 g
Proteine
6,3 g
Sale
2,21 g

Verzehrtipp

Der Guanciale unterscheidet sich von der Pancetta und dem Lardo wie folgt: Während der Guanciale aus der Schweinebacke hergestellt wird, wird für die Pancetta Bauchspeck und den Lardo Rückenspeck verwendet. Die Konsistenz des Guanciale und die hohe Qualität seines äußerst schmackhaften Fettanteils sind Eigenschaften, die ihn zur ersten Wahl bei der Zubereitung traditioneller erster Gänge machen, insbesondere aus der römischen Küche wie Pasta all‘Amatriciana, Pasta Carbonara oder Pasta alla Gricia.

Der Guanciale ist jedoch nicht nur Hauptzutat vieler Gerichte, sondern wird auch in dünne Scheiben geschnitten als Vorspeise oder als Teil einer Aufschnittplatte serviert. Er kann auch zusammen mit anderen köstlichen Zutaten wie Trüffeln als Belag für Bruschetta verwendet werden. Als Weinbegleitung empfehlen wir einen Perlwein mit frischem und delikatem Geschmack, beispielsweise einen Rotwein wie Lambrusco oder einen Rosè.

Herstellung

Die Auswahl des für die Herstellung der Guanciale erforderlichen Fleisches nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Nach der Auswahl des Fleisches erfolgt die Zerlegung, die mit Geschick und Erfahrung durchgeführt wird. Das so erhaltene Fleischstück wird dann gesalzen und mit natürlichen Aromen gewürzt. Der Prozess des Salzens mit einer sanften manuellen Massage dauert etwa zwei Wochen. Anschließend durchläuft der Guanciale die Trocknungsphase und dann die Reifungsphase.

Guanciale vs Pancetta

Guanciale und Pancetta sind zwei typische italienische Wurstwaren, die in der ganzen Welt verbreitet sind. Der „Wettstreit“ zwischen ihnen dauert schon seit Jahren an, doch obwohl sie sich auf den ersten Blick ähneln, handelt es sich um zwei sehr unterschiedliche Wurstspezialitäten. Der erste große Unterschied ist welches Fleischstück für die Herstellung verwendet wird: Pancetta, wie der Name schon sagt, wird aus dem Bauch (Pancia) des Schweins, Guanciale hingegen aus der Backe (Guancia) des Schweins hergestellt. Der zweite Unterschied liegt in der Art der Verarbeitung, die beide Wurstsorten durchlaufen, denn die Reifezeiten dieser beiden Wurstsorten sind sehr unterschiedlich. Darüber hinaus hat der Guanciale einen intensiveren und würzigeren Geschmack als die Pancetta.

KOCHTIPPS

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

mini cart