10% Rabatt auf alle Produkte auf Website (außer Angebote) - nur mit dem Code BLACKF22 - bis zum 28/11!
Home / Rezepte /Risotto mit frischer Salsiccia aus Schweinefleisch und Scharlotten

2/5

Risotto mit frischer Salsiccia aus Schweinefleisch und Scharlotten

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Schwierigkeit

Portionen 4

Schwierigkeit

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Portionen 4

Zubereitung

1) Pellen Sie die frische Salsiccia aus dem Darm und bereiten etwas heiße Gemüsebrühe vor. Geben Sie den Reis in eine gut erhitzte Antihaft-Pfanne und rösten Sie ihn bei mittlerer Hitze an. 2) Sobald er angeröstet ist, gießen Sie die Brühe hinein, fügen die in dünne Scheiben geschnittene Schalotte, die Salsiccia und den Thymian hinzu. 3) Legen Sie einen Teil der Salsiccia beiseite, die Sie in der Pfanne anbraten, um sie als Garnitur für das Risotto zu verwenden. 4) Kochen Sie den Reis unter gelegentlichem Rühren, damit der er nicht an der Pfanne kleben bleibt, bis zum gewünschten Gargrad. 5) Sobald der Reis gar ist, schalten Sie die Hitze aus und mengen den Parmesankäse und die Butter unter. 6) Schmecken Sie den Risotto mit Salz ab und lassen Sie ihn anschließend eine Minute ruhen. Servieren Sie den Risotto dann auf flachen Tellern. 7) Mit der zuvor in der Pfanne angebratenen Salsiccia und frischem Thymian garnieren.

Zutaten

  • 160 g frische Salsiccia aus Schweinefleisch
  • 280 g Risottoreis Carnaroli
  • 30 g Scharlotten
  • 30 g Butterschmalz
  • 80 g Parmigiano Reggiano 36 Monate gereift
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • Salz
  • 1 Thymianzweig

mini cart