Home / Geschichten von Wurstwaren /Campagnolo Salami

Campagnolo Salami

Mrz 24, 2022

Es ist die klassischste aller Salamis, mit einem charakteristischen Aroma und einem unnachahmlichen Geschmack.
Geschichte

Die Campagnolo Salami ist eine der typischsten italienischen Salamis, die auf eine lange Tradition zurückblickt: Man nimmt an, dass sie bereits in der Römerzeit bekannt war und dann im Mittelalter perfektioniert wurde. Die Produktion in der Lombardei war sehr intensiv: Die ersten Belege für die Herstellung von Salami in Brianza stammen aus dem 13. bis 14. Jahrhundert. Und hier, um das Jahr 500, bekam sie auch den Namen, den sie heute noch trägt. Die Salamis sind alle sehr unterschiedlich, je nach Herstellung, Reifezeit und Mischung von Fleisch und Gewürzen, die zur Herstellung verwendet werden. Die Campagnolo Salami ist der Klassiker unter den Salamis, mit einem charakteristischen Aroma und einem unnachahmlichen Geschmack.

Herstellung

Dieser große Klassiker unter den Wurstwaren wird aus einer ausgewogenen Kombination aus Fleisch von ausschließlich italienischen Schweinen, Salz, Pfeffer und ausgewählten Aromen hergestellt. Am Ende einer langsamen Reifungsphase nimmt das Produkt seinen typischen, traditionellen Geschmack und das spezielle Aroma an und ist bereit für den Verzehr.

Produktqualität

Unsere Campagnolo Salami wird noch von Hand gebunden, mit handwerklichem Können und traditioneller Rezeptur hergestellt. Sie ist mit Gewürzen angereichert und wird langsam reifen gelassen, was im Ergebnis ihren einzigartigen und unverwechselbaren Geschmack hervorbringt.

Entdecken Sie die gesamte Auswahl unseres Klassikers

 

mini cart