Home / News /Salumi Pasini und Davide Oldani in Koorperation für ein Gourmet-Sandwich

Salumi Pasini und Davide Oldani in Koorperation für ein Gourmet-Sandwich

PRESSEMITTEILUNG Mailand, 01. Juli 2019

Salumi Pasini erneuert die Zusammenarbeit mit dem Chefkoch Davide Oldani, die 2014 mit der Kreation der Linie Salumi Pasini FOO’D begann, einer Linie, die die Tradition der Schweinemetzgereikunst, die das Unternehmen aus Trezzano sul Naviglio seit 70 Jahren in dritter Generation weiterführt und die Raffinesse des Sternekochs vereint.

Heute bietet sich eine neue Gelegenheit, das Engagement für die Weitergabe der Werte Tradition, Exzellenz und Qualität zu erneuern, indem ein exklusives Sandwich mit einer der gemeinsam kreierten Wurstsorten kreiert wird: Salame  di Filetto. Die anderen Zutaten? SALAME DI FILETTO ZITRONENBUTTER UND REISBROT, ein einzigartiger Gourmet-Touch für einen Klassiker der italienischen Lebensart.

Das Sandwich wird in mehr als 60 Geschäften der Gastronomiekette Areas Italia – Mychef zu finden sein, die die wichtigsten Verkehrsknotenpunkte von Nord- bis Süditalien abdecken. Eine limitierte Auflage für die Sommermonate, um den Reisenden, die sich zwischen Flughäfen, Eisenbahnen und Autobahnen entlang des Bel Paese bewegen, einen Hauch von Geschmack zu bieten.

Eine Zusammenarbeit, die dem Wunsch entspringt, ein Produkt anzubieten, das sich vom klassischen Angebot unterscheidet und das Reisende mit Geschmack durch den Sommer begleiten kann.

DAVIDE OLDANI

Davide Oldani, Erfinder der Pop-Küche – hohe Qualität und Zugänglichkeit – eröffnete sein Restaurant D’O im Jahr 2003 in Cornaredo, in der Provinz von Mailand, seiner Heimatstadt. Nach nur einem Jahr zählten ihn die maßgeblichen Gastronomieführer zu den großen Köchen der italienischen Küche. Bevor er das D’O eröffnete, hatte er mit Gualtiero Marchesi, Albert Roux, Alain Ducasse und Pierre Hermé zusammengearbeitet. Im Dezember 2008 erhielt er den Ambrogino d’oro von der Stadt Mailand. Im November 2013 wurde er nach Harvard eingeladen, um über seine unternehmerischen Erfahrungen zu sprechen, nachdem eine Fallgeschichte über sein Restaurant in der Harvard Business School Review veröffentlicht worden war: Die Wirtschaftswissenschaftler der Universität definierten seinen Ansatz und seine Organisation bei der Arbeit als anwendbar auf verschiedene Kategorien und nicht nur auf die Restaurantbranche. Im März 2015 hielt er außerdem einen Vortrag an der Pariser Wirtschaftsuniversität HEC. Im Mai 2014 wurde das Davide Oldani Café eröffnet – auf der neuen Piazza del Lusso in einem Bereich des Flughafens Malpensa in Mailand. Er wurde zum Botschafter der EXPO 2015 ernannt. Oldani veröffentlichte „Cuoco andata e ritorno“ (2008), „La mia cucina pop, L’arte di caramellare i sogni“ (2009), „Pop. La nuova grande cucina italiana“ (2010), „Il giusto e il gusto“ (2012), „Storie di sport e cucina“ (2013), „Chefacile“ (2013), „Pop Food“ (2015), „D’O eat better“ (2016), „Le D’Onne lo sanno“ (2018). Im Jahr 2016 eröffnete er ein Restaurant in Manila und gründete sein neues D’O, eine Weiterentwicklung des vorherigen, um eine „größere“ Küche zu machen, die sich mit anderen Küchen in unserem Land und darüber hinaus vergleichen kann. Im Sommer desselben Jahres wurde er vom CONI zum Food & Sport Ambassador ernannt und als Chefkoch der Casa Italia zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro berufen. Seine Arbeit als Designer, geboren aus der täglichen Beobachtung des Gastes, spiegelt die eines Kochs wider: Tische, Stühle, Teller, Besteck und Gläser sind von POP inspiriert: einfach, funktional, elegant. Die für das Design geschaffenen Marken sind: „IDish“ – „assiette D’O“ – „H2D’O“. Die neuen Formate mit: „FOO’D“ – „Davide Oldani Cafè“ – „CucinaPOP“.

AREAS ITALIA – MYCHEF

Areas Italia – MyChef ist ein italienisches Traditionsunternehmen mit über 20 Jahren Erfahrung und Präsenz im kommerziellen Catering-Markt; das Kerngeschäft ist der Reisevertrieb. Eine der Hauptstärken von Areas Italia – MyChef ist seit jeher die Fähigkeit, innovative Einzelhandelsformate zu entwerfen, zu entwickeln und zu verwalten. Tatsächlich ist das Angebot nie gleich, sondern wird entsprechend den Bedürfnissen der Stakeholder angepasst. Die Erfahrung von Areas Italia – MyChef begann mit der Entwicklung und dem Management von Restaurantformaten in Einkaufszentren und konzentrierte sich im Laufe der Zeit mehr und mehr auf das Konzessionsgeschäft, beginnend mit Autobahnen, um dann führend in Flughäfen zu werden und in Bahnhöfen anzukommen. Heute hat Areas Italia – MyChef einen Umsatz von 180 Millionen Euro und bedient 50 Millionen Kunden pro Jahr in über 170 Verkaufsstellen.

SALUMI PASINI

SALUMI PASINI ist die Spitzenmarke der Smapp S.p.a., die seit 70 Jahren auf dem italienischen Markt für gereifte und frische Wurstwaren präsent ist. Die Marke wurde aus einer Idee der neuen Generation der Familie Pasini geboren, um das Unternehmen der breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Die Marke bietet eine Reihe von gereiften und frischen Produkten, die aus sorgfältig selektierten und 100% italienischen Rohstoffen hergestellt werden. Neben dem traditionellen Sortiment gibt es eine exklusive Linie, die zusammen mit dem Sternekoch Davide Oldani kreiert wurde. Hier wurden die Zutaten und traditionellen Verfahren zusammen mit dem Küchenchef neu überdacht, um neue Geschmacksbalancen zu kreieren.  Salumi Pasini hat seinen Hauptsitz in Trezzano sul Naviglio, in der Provinz von Mailand. Alle Linien werden streng in Italien produziert und sind frei von Allergenen (einschließlich Gluten und Laktose) und GVO.

mini cart